in der Bundesrepublik Deutschland und Polen

Neue Visabestimmungen für Tadschikistan

Stand: 30.05.2017

Wichtige Mitteilung. Bitte sorgfältig lesen!

Ab dem 1. Februar 2017 wurde  in der Botschaft Tadschikistan in Berlin, auch in den anderen diplomatischen und konsularischen Vertretungen der Republik Tadschikistan im Ausland und bei der Haupt-Konsularabteilung des Außenministeriums das neue elektronische Visaantragssystem eingeführt. Das Ziel des neuen Systems besteht darin, die Visabearbeitung zu vereinfachen, sowie die Einführung elektronischer öffentlicher Dienstleistungen zu ermöglichen. 

Touristenvisum und Aufenthalt bis 45 Tagen mit einmaligen Ein- und Ausreisen leicht von zu Hause beantragen

Die Beantragung eines e-Visums für einen Aufenthalt bis 45 Tagen (mit einmaliger Ein- und Ausreise) erfolgt über die Internetseite www.evisa.tj. Ausländische Staatsangehörige beantragen das Visum in drei Schritten online und bekommen in der absehbaren Zeit eine Bestätigung, mit der sie Ihre Reise nach Tadschikistan beginnen können. Die Inhaber eines e-Visums dürfen sich ohne Meldeformalitäten in Tadschikistan freizügig bewegen. Ein Touristenvisum kann nicht verlängert werden!

 

Aufenthalt mit anderen Zwecken und mehrfachen Ein- und Ausreisen online über das tadschikische Konsulat in Berlin

Ausländische Staatsangehörige, die ein Visum mit mehrfachen Ein- und Ausreisen beantragen wollen oder zu anderen Zwecken einreisen möchten, beantragen das entsprechende Visum online und über die Internetseite www.visa.gov.tj

Abhängig von den Ergebnissen der Vorbewertung werden Antragssteller, die über dieses Internetportals ein Visum beantragen, für weitere Bearbeitung des Antrags (Fingerabdrücke, biometrisches Foto) in die tadschikischen Botschaft in Berlin eingeladen. Für die Ausstellung eines Visums muss der Antragsteller persönlich im Konsulat erscheinen. Ausgenommen sind hochrangige Staatsbeamten, Kinder, Menschen im hohen Alter (Rentenalter) und solche die aus gesundheitlichen Gründen nicht erscheinen können.

Die Beantragung eines tadschikischen Visums mit anschließender Erteilung bei der Ankunft an den Flughäfen des Landes erfolgt ebenfalls über die Website www.visa.gov.tj Im Ergebnis der Vorbewertung sendet das System eine Bestätigung an den Antragsteller, welche bei der Anreise von den konsularischen Büros auf Flughäfen entgegengenommen wird, um das Visum zu erhalten.

Ausführliche Informationen zu einzelnen Visakategorien  und erforderlichen Unterlagen erhalten Sie unten.

Visum für Diplomaten

Ein diplomatisches Visum kann Staatsoberhäuptern, Regierungsvorsitzenden, Mitgliedern der offiziellen Regierungsdelegationen, Diplomatischen Agenten, diplomatischen Kurieren, Mitgliedern des Außenministerien, den in die diplomatischen Vertretungen entsandten Mitarbeitern, Mitgliedern der von Tadschikistan anerkannten internationalen Organisationen, den  von Tadschikistan anerkannten Beobachtern und Familienangehörigen der oben erwähnten, die einen Diplomatischen Pass besitzen, erteilt werden.

Notwendige Unterlagen:

  • 1.      Reisedokument, mit einer Gültigkeit von mind. 6 Monaten und 2 leere Seiten;
  • 2.      Verbalnote des Auswärtigen Amtes;
  • 3.      Biometrisch erstelltes Foto 4 x 5 (wird als Anhang bei der Online-Beantragung hochgeladen)
  • 4.      Ausdruck (Kopie) des online ausgefüllten Antrags.
  • 5.      Maschinell nach der Beantragung erstellten Ausdruck „Passport Retention Slip“

Dienstvisum

Ein Dienstvisum kann offiziellen Delegationsmitgliedern, Mitgliedern des technischen Personals der diplomatischen Vertretungen, Konsulatsbeamten, Mitarbeitern der Internationalen Organisationen, Personen, die diplomatische Post liefern und keinen Diplomatischen Pass besitzen, Ehrenkonsuln der Republik Tadschikistan im Ausland, Personen, die im Auftrag ihrer Ministerien, Behörden oder auf Einladung der tadschikischen Behörden eine dienstliche Reise nach Tadschikistan beabsichtigen, sowie Familienangehörige der oben erwähnten ein Dienstvisum beantragen.

Notwendige Unterlagen:

  1. Reisedokument, mit einer Gültigkeit von mind. 6 Monaten und 2 leere Seiten;
  2. Verbalnote oder ein Schreiben in dem die Reise, das Vorhaben etc. erwähnt wird.
  3. Biometrisch erstelltes Foto 4 x 5 (wird als Anhang bei der Online-Beantragung hochgeladen)
  4. Ausdruck (Kopie) des online ausgefüllten Antrags.
  5. Maschinell nach der Beantragung erstellten Ausdruck „Passport Retention Slip“

Geschäftsvisum (Businnesvisum)

Ein Geschäftsvisum kann in folgenden Fällen beantragt werden: Teilnahme an den offiziellen Verhandlungen, Sitzungen, Konferenzen, Symposien, Ausschreibungen, Ausstellungen, Kultur- und Sportveranstaltungen;  Mit der Absicht einen Vertrag mit den juristischen und natürlichen Personen der Republik Tadschikistan, abzuschließen, einen Joint Venture zu gründen, den Markt  zu studieren oder den Partnern Beratungs- und Wartungsdienstleistungen anzubieten;

  1. Reisedokument, mit einer Gültigkeit von mind. 6 Monaten und 2 leere Seiten;
  2. Das Schreiben des Arbeitgebers bzw. die Bestätigung des Partners in Tadschikistan;
  3. Biometrisch erstelltes Foto 4 x 5 (wird als Anhang bei der Online-Beantragung hochgeladen)
  4. Ausdruck (Kopie) des online ausgefüllten Antrags.
  5. Maschinell nach der Beantragung erstellten Ausdruck „Passport Retention Slip“.

Arbeitsvisum

Ein Arbeitsvisum wird erteilt, wenn ein ausländischer Staatsangehörige oder Staatenloser die Absicht hat, sich einer Beschäftigung in Tadschikistan zu unterziehen.

  1. Reisedokument, mit einer Gültigkeit von mind. 6 Monaten und 2 leere Seiten;
  2. Das Schreiben des Arbeitgebers bzw. die Bestätigung des Partners in Tadschikistan;
  3. Biometrisch erstelltes Foto 4 x 5 (wird als Anhang bei der Online-Beantragung hochgeladen)
  4.  Ausdruck (Kopie) des online ausgefüllten Antrags.
  5. Maschinell nach der Beantragung erstellten Ausdruck „Passport Retention Slip“

Visum der Kategorie O-1

Zum Studium; Teilnahme an einem Austauschprogramm oder Vorbereitungskurse

-Studium als Aspirant, Doktorand etc.

  1. Reisedokument, mit einer Gültigkeit von mind. 6 Monaten und 2 leere Seiten;
  2. Das Schreiben der Uni, wissenschaftlichen Einrichtung in Tadschikistan;
  3. Biometrisch erstelltes Foto 4 x 5 (wird als Anhang bei der Online-Beantragung hochgeladen)
  4. Ausdruck (Kopie) des online ausgefüllten Antrags.
  5. Maschinell nach der Beantragung erstellten Ausdruck „Passport Retention Slip“.

 

Visum der Kategorie O-2

Ausländische Staatsangehörige, welche die Absicht haben, einen Kurs anzubieten, wissenschaftliche Forschungen zu unternehmen oder an den Sprachkurse und Weiterbildungsmaßnahmen teilzunehmen.

  1. Reisedokument, mit einer Gültigkeit von mind. 6 Monaten und 2 leere Seiten;
  2. Das Schreiben der Uni, wissenschaftlichen Einrichtung in Tadschikistan;
  3. Biometrisch erstelltes Foto 4 x 5 (wird als Anhang bei der Online-Beantragung hochgeladen)
  4. Ausdruck (Kopie) des online ausgefüllten Antrags.
  5. Maschinell nach der Beantragung erstellten Ausdruck „Passport Retention Slip“.

Visum der Kategorie XC1 (Privat 1)

Ein Aufenthalt zu medizinischen Zwecken; Familie und Freunde zu besuchen; an der Hochzeit, Verlobung, Beisetzung und anderen privaten (Familien)Veranstaltungen teilzunehmen.

  1. Reisedokument, mit einer Gültigkeit von mind. 6 Monaten und 2 leere Seiten;
  2. Einladung des Gastgebers in Tadschikistan;
  3. Biometrisch erstelltes Foto 4 x 5 (wird als Anhang bei der Online-Beantragung hochgeladen)
  4. Ausdruck (Kopie) des online ausgefüllten Antrags.
  5. Maschinell nach der Beantragung erstellten Ausdruck „Passport Retention Slip“.

Visum der Kategorie XC 2 (Privat 2)

Nur den ehemaligen Staatsangehörigen Tadschikistan und ihren Familienangehörigen und engen Verwandten, die Tadschikistan vorläufig zu privaten Zwecken zu besuchen beabsichtigen.

  1. Reisedokument, mit einer Gültigkeit von mind. 6 Monaten und 2 leere Seiten;
  2. Die Einladung der Familie;
  3. Biometrisch erstelltes Foto 4 x 5 (wird als Anhang bei der Online-Beantragung hochgeladen)
  4. Ausdruck (Kopie) des online ausgefüllten Antrags.
  5. Maschinell nach der Beantragung erstellten Ausdruck „Passport Retention Slip“.
  6. Beachten Sie Anforderungen bei der online-Beantragung.

Visum der Kategorie Ж (Journalisten)

Korrespondenten, Journalisten, Berichterstattern und Mitgliedern der Massenmedien, die durch das Außenministerium der Republik Tadschikistan akkreditiert sind, und deren Familienangehörigen. Akkreditierung kann über die Seite des Außenministeriums Tadschikistan beantragt werden.

Visum der Kategorie Б (Humanitäres Visum)

Personen, die eine humanitäre Lieferung begleiten oder zu humanitären Zwecken in die Republik Tadschikistan einreisen.

Visum der Kategorie TР (Bediensteten der religiösen Organisationen)

Mitarbeiter der in Tadschikistan offiziell angemeldeten religiösen Organisationen, oder solche die zur Arbeit entsandt werden.

Wieviel kostet ein Visum?

Das Konsulat in Berlin stellt ein Visum bis max. 30 Tagen aus. Die oben erwähnten Visaskategorie können nach der Ankunft bei Bedarf verlängert werden.

Soviel kostet ein Visum:
Bis 7 Tagen (mit einfachen Ein-und Ausreisen) 35 Euro,
Bis 15 Tagen (mit einfachen Ein-und Ausreisen) 40 Euro
Bis 30 Tagen (mit einfachen Ein- und Ausreisen) 50 Euro
Bis 30 Tagen (mit mehrfachen Ein- und Ausreisen) 90 Euro
Bis 45 Tagen (mit einfacher Ein- und Ausreise) 70 Euro
Bis 60 Tagen (mit einfacher Ein- und Ausreise)  80 Euro
Bis 60 Tagen (mit mehrfachen Ein- und Ausreisen) 130 Euro
Bis 90 Tagen (mit einfacher Ein- und Ausreise)  90 Euro
Bis 90 Tagen (mit mehrfachen Ein- und Ausreisen)  140 Euro
 

Bezahlen Sie bitte die Visa-Gebühren erst, wenn Sie durch den Konsulatmitarbeiter dazu aufgefordert werden. Selbständig überweisene Gebühren können nicht zurückerstattet werden!

Unsere Bankverbindung lautet:

Inhaber: Botschaft Tadschikistan
Kontonummer: 23 9881 601
BLZ: 100 700 00 
Bank: Deutsche Bank Berlin 
IBAN: DE23 1007 0000 0239 8816 01
BIC (SWIFT): DEUTDEBBXXX

GBAO-Sondergenehmigung

Ausländische Staatsangehörige mit einem gültigen Reisepass und entsprechenden Aufenthaltstiteln dürfen sich innerhalb Tadschikistan freizügig bewegen. Ausnahme machen jedoch die Grenzregionen. Beim Betreten dieser Distrikte ist eine Genehmigung notwendig. Für eine Reise in die Autonome Region Bergbadachschan (auch bezeichnet als GBAO) bedürfen die Ausländer eine sogenannte "Sondergenehmigung für Bergbadachschan". Diese darf zusammen mit dem Visum beantragt werden.  Die Genehmigung  kostet 20 Euro und kann zusammen mit dem Visum beantragt werden. Falls Sie die Beantragung vergessen haben, können Sie nachträglich Genehmigung im Konsulat in Berlin beantragen.  Nehmen Sie hierzu Kontakt mit dem Konsulat auf.

Was ist eine OVIR-Anmeldung vor Ort?

Ein mit einem Touristenvisum eingereister Ausländer bedarf keiner Anmeldung/Registrierung bei der Pass- und Visabehörde (Отдел виз и регистрации-ОВИР) des jeweiligen Aufenthaltsort in der Republik Tadschikistan. Für einen Aufenthalt mit anderen Zwecken als Tourist ist eine Anmeldung innerhalb von 72 Stunden bei den OVIR erforderlich. Fragen Sie am Flughafen nach den zuständigen Innenbehörden ihres Aufenthaltsortes. Manche  Hotels, können die Registrierung der ausländischen Touristen übernehmen.  Informationen darüber, ob das Hotel zur Registrierung der ausländischen Bürger zugelassen ist, bekommen Sie in der Rezeption des Hotels.

Ein Visum beantragen

Online-Terminvergabe

Bankverbindung

Inhaber: Botschaft Tadschikistan
Kontonummer: 23 9881 601
BLZ: 100 700 00 
Bank: Deutsche Bank Berlin 
IBAN: DE23 1007 0000 0239 8816 01
BIC (SWIFT): DEUTDEBBXXX

Unsere Anschrift:

Perleberger Str. 43
D-10559 Berlin
Telefon: +49 30 347930-17
Telefax: +49 30 347930-29
consulat@botschaft-tadschikistan.de